Fischlexikon Fischlexikon Fischlexikon

Online-Lexikon rund um den Fisch

Mojarra del Ocotal (Rocio ocotal)

Gliederung:

Systematik:

Klasse: Strahlenflosser (Actinopterygii)
Ordnung: Cichliformes
Familie: Buntbarsche (Cichlidae)
Gattung: Rocio

Bilder/Video:


Rocio ocotal Schmitter-Soto, 2007

Rocio ocotal wurde erstmals im Jahr 2007 von Schmitter-Soto beschrieben, sein spanischer Name ist Mojarra del Ocotal. Die Gattung ist nach Juan Schmitter-Soto Frau benannt. Der Art-Name Ocotal bezieht sich auf den Fundort die Laguna Ocatel.

Verbreitung/Vorkommen:

Mittelamerika: wahrscheinlich endemisch in Mexiko (Laguna Ocotal).

Merkmale:

Fortpflanzung:

Wahrscheinlich wie Rocio octofasciata

Nahrung:

Fische der Gattung Rocio ernähren sich hauptsächlich von Würmern, Krebstieren, Insekten und kleinen Fischen. Aber auch pflanzliche Nahrung (z.B. Fadenalgen) steht auf seinem Speiseplan.

Verwendung/ Aquariumhaltung:

Siehe Rocio octofasciata

Quellen ua:

  • fishbase.org/summary/Rocio-ocotal.html
  • hobbykwekers.nl/zoetwater/item/rocio-ocotal
  • de.wikipedia.org/wiki/Rocio_(Gattung)
Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.