Fischlexikon Fischlexikon Fischlexikon

Online-Lexikon rund um den Fisch

Angelfachbegriffe

Fischlexikon: Fischer- und Angelfachbegriffe von A bis Z

Jam-KnotenEr wird genutzt, um ein monofiles oder geflochtenes Vorfach an die Flugschnur binden.
Jamison-HakenSchonhaken, Haken ohne Widerhaken.
Jankowski-KnotenEin Befestigungsknoten, der sich hervorragend für Geflecht und Monofile eignet. Ausführliche Beschreibung und Bildanleitung bei >> www.angelknotenpage.de
JerkbaitBeschwerter Wobbler ohne Tauchschaufel.
JigEin am Kopf beschwerter Kunstköder, der auch senkrecht auf und ab gezupft wird. Beliebte Technik beim Eisangeln.
JiggenDorschangeln nur mit Beifängern (Jiggs). Es werden 1-3 Beifänger montiert und als Gewicht dient in aller Regel ein Pilker ohne Drilling.
JigkopfEin mit einem Bleikopf beschwerter Haken, der in alle Gummiköder eingesetzt werden kann. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen, Formen und Farben.
Jock ScottKlassische Lachsfliege.
JucylegsSynthetisches Material zum Binden von kräftigen Beinchen, gut geeignet zur Imitation von Froschmustern.
JugendkleidAussehen des Jungfisches, wenn es sich um eine Fischart handelt, die im Jungstadium eine deutsche andere Färbung als im ausgewachsenem Alter besitzt.
JuvenilJugendlich.
Zurück zum Anfang
Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.