Fischlexikon Fischlexikon Fischlexikon

Online-Lexikon rund um den Fisch

Barsch mit Knoblauch und Thymian

Anforderungen:

Zubereitungszeit Zubereitung: 50 min
Schwierigkeit mittel
Personen 4 Personen

Zutaten:

  • 4 küchenfertige Barsche a 300g
  • 4 kleine Chicoreekolben
  • 100 g Cherrytomaten
  • 2 kleine rote Zwiebeln, 4 Knoblauchzehen
  • Je ein 1 kleiner Bund Schnittlauch und Petersilie
  • 12 Thymianzweige, 2 Dillzweige
  • 8 mittelgroße Kartoffeln
  • 250 g Butter
  • 2-3 EL Rotweinessig
  • 1 TL Zucker, Salz nach Belieben

Zubereitung von Barsch mit Knoblauch und Thymian sowie Chicoree, Cherrytomaten und Kartoffeln:

Flussbarsch
  • Kartoffeln schälen und kochen.
  • Barsche von innen und außen salzen.
  • Knoblauchzehen schälen, in dünne Scheiben schneiden. Chicoreeblätter von den Kolben lösen. Tomaten halbieren und Zwiebeln würfeln.
  • Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden. Dill und Petersilie hacken.
  • Knoblauch und Thymian in den Bauch der Barsche geben.
  • Ca. 2/3 der Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Fische darin auf jeder Seite etwa 6- 7 Min. braten.
  • 50 g Butter in einer Pfanne erhitzen, Zucker einstreuen, leicht karamellisieren lassen, die Chicoreeblätter hinzulegen und 2-3 Minuten schmoren lassen und dann mit dem Rotweinessig ablöschen.
  • Tomaten, Zwiebel und Schnittlauch zugeben, salzen, pfeffern und nur kurz schwenken.
  • Die restliche Butter erhitzen und die Kartoffeln darin schwenken und dann mit Dill bestreuen.
  • Den Fisch auf vorgewärmte Teller geben, die Bratbutter darüber geben und mit Petersilie bestreuen.
  • Geschmortes Gemüse und Dillkartoffeln dazu anrichten.
Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.