Fischlexikon Fischlexikon Fischlexikon

Online-Lexikon rund um den Fisch

Lachs-Brokkoli-Quiche

Anforderungen:

Zubereitungszeit Ruhezeit für den Teig 30 min., Zubereitung und Backzeit 60 min.
Schwierigkeit mittel
Personen 4 Personen

Zutaten:

  • 200 g frischer Lachs
  • 250 g Brokkoliröschen
  • 5 EL Wasser
  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 3 Eier
  • 150 g Frischkäse
  • 250 g Schmand
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • Salz

Zubereitung einer Lachs-Brokkoli-Quiche mit Frischkäse:

  • Aus Mehl, Butter, etwas Salz und 3 EL Wasser einen glatten Teig kneten und etwa 30 Minuten kühl stellen.
  • Den Brokkoli in sehr kleine Röschen teilen, in 2 EL Wasser mit einer Prise Salz etwa 5 Minuten dünsten und abkühlen lassen.
  • Backofen auf 200°C vorheizen.
  • Den Lachs in schmale Streifen schneiden.
  • Die Eier mit dem Frischkäse und dem Schmand verquirlen, mit den Kräutern der Provence und Salz abschmecken.
  • Den Teig ausrollen und eine gefettete Quicheform (ca. 26 cm Durchmesser) damit auslegen, Rand fest andrücken, den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen.
  • Die Quiche für 10 Minuten in den Backofen geben.
  • Die Brokkoliröschen und die Lachsstreifen auf dem Quicheboden verteilen.
  • Die Käse-Schmand-Masse darüber gießen.
  • Erneut im Backofen 25 - 35 Minuten backen, Backofen abschalten und bei leicht geöffneter Tür weitere 10 Minuten ziehen lassen.

Wussten Sie schon?

Broccoli ist im Vergleich zu anderen Kohlarten leicht verdaulich und ist äußerst fett- und kalorienarm und eignet sich optimal für eine ausgewogene, energiebewusste Ernährung. Mehr Informationen rund um den Brokkoli finden Sie in unserem >> Pflanzenlexikon.

Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.