Fischlexikon Fischlexikon Fischlexikon

Online-Lexikon rund um den Fisch

Marinierter Lachs

Anforderungen:

Zubereitungszeit Vorbereitungszeit 20 Minuten, Marinadezeit ca. 12 Stunden
Schwierigkeit einfach
Personen 4 Personen

Zutaten:

  • 500 g Lachs
  • 3 Zwiebel
  • 100 ml Wasser
  • 100 ml Weinessig
  • 4 Nelken
  • 10 Pfefferkörner
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung von mariniertem Lachs mit Zwiebeln, Zitrone und Öl:

Atlantischer Lachs (Salmo salar)
Bild/Urheber: NOAA - glerl.noaa.gov
  • Lachs in Portionsstücke schneiden
  • Mit Salz bestreuen und eine halbe Stunde ziehen lassen.
  • Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.
  • Wasser, Weinessig, Nelken, Pfefferkörner, Lorbeerblättern und Zucker 5 Minuten kochen,
  • Heiß über den Fisch gießen und abkühlen lassen.
  • Öl darüber gießen und über Nacht kalt stellen
  • Am nächsten Tag abgießen, wieder aufkochen und erneut über den Fisch gießen,
  • Den Fisch abgetropft mit Zwiebeln, Zitrone und Öl servieren

Wussten Sie schon?

Der Lachs ist ein anadromer Wanderfisch und steigt zur Laichzeit in die zufließenden Flüsse auf. Er orientiert sich bei seiner Wanderschaft mit seinem Geruchssinn und findet mit sehr großer Sicherheit wieder das Gewässer, in dem er aufgewachsen ist.

Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.