Fischlexikon Fischlexikon Fischlexikon

Online-Lexikon rund um den Fisch

Thunfisch mit Parmaschinken

Anforderungen:

Zubereitungszeit Zubereitung: 30 min
Schwierigkeit einfach
Personen 4 Personen

Zutaten:

  • 150 g Parmaschinken, dünn geschnitten
  • 4 Zweige Rosmarin (kleine)
  • 4 Zweige Thymian (kleine)
  • 4 Stückchen sonnengetrocknete Tomate
  • 400 Gramm Thunfisch (frisch, sehr gute Qualität)
  • 4 EL Olivenöl

Für den Salat

  • 100 g gemischte "herzhafte" Blattsalate (z.B. Lollo rosso, Eichblatt, Rucola, Feldsalat)
  • 8 Stückchen sonnengetrocknete Tomaten
  • 2 Stück junge Zwiebel
  • 8 Kapern
  • 12 Oliven

Für das Dressing

  • 8 EL Olivenöl extra vergine
  • 8 TL Limettensaft
  • 1 TL Zucker
  • Salz und Pfeffer
  • Zubereitung von Thunfisch mit Parmaschinken und einem Salat:

    Thunfisch mit Parmaschinken
    • Die Kräuter abspülen und trockentupfen.
    • Die Zutaten für das Dressing verquirlen.
    • Die Zutaten für den Salat abwaschen und trocknen, die Blätter zerpflücken. Die Zwiebel in dünne halbe Ringe schneiden. Die getrockneten Tomaten in dünne Streifen schneiden.
    • Den Salat auf 4 Tellern anrichten.
    • Den Fisch abspülen, trockentupfen und in vier Scheiben schneiden.
    • Auf jedes Stück jeweils einen Zweig Rosmarin und Thymian legen. Darauf ein Stück sonnengetrocknete Tomate.
    • Jedes Stück mit 2 bis 3 Scheiben Parmaschinken gut umwickeln.
    • Olivenöl in eine Pfanne geben und erhitzen.
    • Den Fisch rundum braten (nicht zu heiss, sonst trocknet der Schinken zu sehr aus), für "medium" jede Seite ca. 3 –4 Minuten.
    • Aus der Pfanne nehmen und auf die Teller verteilen
    • Fisch und Salat mit dem Dressing beträufeln.

    Dieses Rezept und das Bild stammen von stella maris bei Rezeptewiese.de und freundlicherweise darf ich es hier veröffentlichen.

    Wussten Sie schon?

    Der Thymian zählt zu den Heil- und Gewürzpflanzen. Seit über 4000 Jahren wird das stark duftende Thymiankraut als Gewürz- und Arzneipflanze eingesetzt. Mehr Informationen rund um den Thymian finden Sie in unserem >> Pflanzenlexikon.

    Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.