Fischlexikon Fischlexikon Fischlexikon

Online-Lexikon rund um den Fisch

Welsfilet an Champignons

Anforderungen:

Zubereitungszeit Zubereitung: 40 min
Schwierigkeit einfach
Personen 4 Personen

Zutaten:

  • 800 g Welsfilet
  • 200 g Champignons
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Zitrone
  • Petersilie
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung von Welsfilet mit Champignons und Frühlingszwiebeln:

Wels
  • Das Fischfilet vorsichtig abwaschen und mit Küchenpapier abtupfen.
  • Die Zitrone auspressen.
  • Filets salzen, pfeffern und mit dem Zitronensaft beträufeln.
  • Abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Die Champignons putzen und je nach Größe vierteln oder in Scheiben schneiden.
  • Frühlingszwiebeln schälen und in Ringe schneiden.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Champignons und Frühlingszwiebeln braten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  • Fischfilets in die heiße Pfanne legen und von jeder Seite etwa 2 bis 3 Minuten braten.
  • Pilz-Zwiebel-Mischung auf vorgewärmten Tellern anrichten und die gebratenen Fischstücke darauf legen.
  • Mit Petersilie garnieren.

Beilage: Kartoffeln und gemischter Salat

Wussten Sie schon?

Champignons sind von Kopf bis Fuß gesund: reich an Eiweiß und Mineralstoffen (vor allem Kalium). Champignons sind so eiweiß reich wie Milch und enthalten viele essentielle Aminosäuren. Mehr Informationen zund um den Champignon finden Sie in unserem >> Pilzlexikon.

Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.