Makrelenhaiartige (Lamniformes)

Ordnung Lamniformes - Makrelenhaiartige

Die Makrelenhaiartige sind eine Ordnung in der Klasse der Elasmobranchii, Plattenkiemer oder Hai- und Rochenartige genannt. Makrelenhaiartige sind ovovivipar, d.h. die Eier werden dotterernährt im Mutterleib ausgebrütet, die Jundtiere schlüpfen und werden unmittelbar danach geboren.

Verbreitungskarte und Bilder bei GBIF

Verzeichnis der Familien, Gattungen und Arten:

  • Familie Alopiidae Bonaparte, 1835 - Fuchshaie
    • Gattung Alopias Rafinesque, 1810
      • Alopias pelagicus Nakamura, 1935
      • Alopias superciliosus Lowe, 1841
      • Alopias vulpinus (Bonnaterre, 1788)
  • Familie Cetorhinidae Gill, 1861 - Riesenhaie
    • Gattung Cetorhinus Blainville, 1816
      • Cetorhinus maximus (Gunnerus, 1765)
  • Familie Lamnidae Bonaparte, 1835 - Makrelenhaie
    • Gattung Carcharodon Smith, 1838
      • Carcharodon carcharias (Linnaeus, 1758)
    • Gattung Isurus Rafinesque, 1810
      • Isurus oxyrinchus Rafinesque, 1810
      • Isurus paucus Guitart, 1966
    • Gattung Lamna Cuvier, 1816
      • Lamna ditropis Hubbs & Follett, 1947
      • Lamna nasus (Bonnaterre, 1788)
  • Familie Megachasmidae Taylor, Compagno & Struhsaker, 1983 - Riesenmaulhaie
    • Gattung Megachasma Taylor, Compagno & Struhsaker, 1983
      • Megachasma pelagios Taylor, Compagno & Struhsaker, 1983
  • Familie Mitsukurinidae Jordan, 1898 - Koboldhaie
    • Gattung Mitsukurina Jordan, 1898
      • Mitsukurina owstoni Jordan, 1898
    • Gattung Scapanorhynchus Woodward, 1889 (alle Arten jetzt als Mitsukurina owstoni akzeptiert)
  • Familie Odontaspididae Müller & Henle, 1839 - Kleinzahn-Sandtigerhaie
    • Gattung Carcharias Rafinesque, 1810
      • Carcharias taurus Rafinesque, 1810
      • Carcharias tricuspidatus Day, 1878
    • Gattung Odontaspis Agassiz, 1838
      • Odontaspis ferox (Risso, 1810)
      • Odontaspis noronhai (Maul, 1955)
  • Familie Pseudocarchariidae Taylor, Compagno & Struhsaker, 1983 - Krokodilhaie
    • Gattung Pseudocarcharias Cadenat, 1963
      • Pseudocarcharias kamoharai (Matsubara, 1936)

Quellen und Links:

Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.