Engelhaiartige (Squatiniformes)

Ordnung Squatiniformes - Engelhaiartige

Die Squatiniformes sind eine Ordnung in der Klasse der Elasmobranchii, Plattenkiemer oder Hai- und Rochenartige genannt. Die Ordnung beinhaltet nur die Familie Squatinidae de Blainville, 1816 (Engelhaie). Engelhaie werden auch Meerengel genannt und kommen fast weltweit auf dem Kontinentalschelf in bis zu 1300 m Wassertiefe vor.

Verbreitungskarte und Bilder bei GBIF

Charakteristische Merkmale der Egelhaie:

  • stark abgeflachter Körper mit großen Brustflossen, die deutlich vom Rumpf abgesetzt sind;
  • Augen liegen auf der Kopfoberseite, Maul ist endständig, äußeren Nasenöffnungen mit kurzen Barteln versehen;
  • 5 Kiemenspalten, große Spritzlöcher;
  • 2 kleine dornlose Rückenflossen, hinter den Beckenliegend; keine Afterflosse;
  • Ende der Wirbelsäule biegt sich nach unten und stützt den unteren Teil der Schwanzflosse, unterere Lappen größer obere;
  • Fortpflanzung ovovivipar, dh. die Eier werden im Körper ausgebrütet, die Jungtiere schlüpfen im Mutterleib und werden dann lebend geboren.

Squatinidae de Blainville, 1816 - Gattung und Arten

  • Gattung Squatina Duméril, 1805 - Engelhaie
    • Squatina aculeata Cuvier, 1829
      de: Sägerücken-Engelhai; en: Sawback angelshark; fr: Ange de mer épineux; sp: Angelote espinoso; pt: Anjo-espinhoso;
    • Squatina africana Regan, 1908
      de: Afrikanischer Engelhai; en: African angelshark; fr: Ange de mer africain; sp: Angelote africano; pt: Anjo-do-leste-africano;
    • Squatina albipunctata Last & White, 2008
      de: Östlicher Engelhai; en: Eastern Angel Shark;
    • Squatina argentina (Marini, 1930)
      de: Argentinischer Engelhai; en: Argentine angelshark; fr: Ange de mer argentin; sp: Angelote argentino; pt: Anjo-do-mar, Cação-anjo;
    • Squatina armata (Philippi, 1887)
      de: Dornrücken-Engelhai; en: Angel shark; sp: Angelote;
    • Squatina australis Regan, 1906
      de: Australischer Engelhai; en: Australian angelshark; fr: Ange de mer australien; sp: Angelote australiano;
    • Squatina caillieti Walsh, Ebert & Compagno, 2011;
    • Squatina californica Ayres, 1859
      de: Pazifischer Engelhai, Pazifischer Meerengel; en: Pacific Angel shark, Pacific angelshark; fr: Ange de mer du Pacifique; sp: Pez ángel del Pacífico;
    • Squatina david Acero, Tavera, Anguila & Hernández, 2016
      en: David's Angel Shark; sp: Angelote de David;
    • Squatina dumeril Lesueur, 1818
      de: Atlantischer Engelhai; en: Sand devil, Atlantic angel shark; fr: Ange de l'Atlantique, Ange de mer de sable; sp: Tiburón ángel, Angelote del Atlántico;
    • Squatina formosa Shen & Ting, 1972
      de: Taiwanischer Engelhai; en: Taiwan angleshark; fr: Ange de mer moinillon; sp: Angelote de Taiwan;
    • Squatina guggenheim Marini, 1936
      de: Guggenheim-Engelhai; en: Angular angel shark; sp: Angelito; pt: Cação-anjo;
    • Squatina heteroptera Castro-Aguirre, Espinosa Pérez & Huidobro Campos, 2007
      en: Disparate angel shark; sp: Angelote disparejo;
    • Squatina japonica Bleeker, 1858
      de: Japanischer Engelhai; en: Japanese angelshark; fr: Ange de mer Kasuzame; sp: Angelote japonés;
    • Squatina legnota Last & White, 2008
      de: Indonesischer Engelhai; en: Indonesian Angel Shark;
    • Squatina mexicana Castro-Aguirre, Espinosa Pérez & Huidobro Campos, 2007
      de: Mexikanischer Engelhai; en: Mexican angel shark; sp: Angelote mexicano;
    • Squatina nebulosa Regan, 1906
      de: Getrübter Engelhai; en: Clouded angelshark; fr: Ange de mer nébuleux; sp: Angelote nebuloso;
    • Squatina occulta Vooren & da Silva, 1992
      en: Hidden angel shark, Smoothback angel shark; fr: Ange de mer ocellé; sp: Pez ángel; pt: Cação-anjo;
    • Squatina oculata Bonaparte, 1840
      de: Glatter Engelhai, Augenfleck-Meerengel; en: Smoothback angelshark; fr: Ange de mer ocellé; sp: Pez ángel; pt: Anjo-de-malhas;
    • Squatina pseudocellata Last & White, 2008
      de: Westlicher Engelhai; en: Western Angel Shark;
    • Squatina punctata Marini, 1936
      de: Gepunkteter Engelhai;
    • Squatina squatina (Linnaeus, 1758)
      de: Gemeiner Engelhai, Europäischer Meerengel; en: Angelshark, Angel shark; fr: Ange de mer; sp: Angelote, Eskat común; pt: Anjo, Cação-anjo;
    • Squatina tergocellata McCulloch, 1914
      de: Ornaten-Engelhai, Geschmückter Meerengel; en: Ornate angelshark, Spotted angel shark; fr: Ange de mer bourgeois; sp: Angelote ornamentado;
    • Squatina tergocellatoides Chen, 1963
      en: Ocellated angelshark; fr: Ange de mer dandy; sp: Angelote ocelado;
    • Squatina varii Vaz & Carvalho, 2018;

Quellen und Links:

Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.