Pangasiusfilet auf Sauerkraut

Anforderungen:

Zubereitungszeit Zubereitung: 1 Stunde
Schwierigkeit einfach
Personen 2 Personen

Zutaten:

  • 3 mittelgrosse Pangasiusfilet
  • Zitronensaft
  • Zitronengras
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Kräuter der Provence
  • Rosmarin, getrocknet
  • 1 kleine Dose Sauerkraut
  • Brühe, Instand
  • Kümmel gemahlen
  • 100 ml Sahne
  • 80 g geriebener Käse

Zubereitung von Pangasiusfilet auf Sauerkraut mit Käse überbacken:

Pangasiusfilet auf Sauerkraut
  • Pangasiusfilets auftauen lassen, mit Küchenpapier trocknen und mit Zitronensaft, Zitronengras, Salz, Pfeffer, Rosmarin und Kräuter der Provence würzen.
  • Sauerkraut in der Brühe weich dünsten und mit gemahlenem Kümmel abschmecken. Sodann auf einem Sieb etwas ablaufen lassen.
  • Sauerkraut in einer Auflaufform verteilen, Pangasiusfilets drauf legen und mit der Sahne übergießen.
  • Leicht mit dem geriebenen Käse bestreuen.
  • Backofen vorheizen auf 180° Umluft und ca. 40 Minuten überbacken.

Beilage: Salzkartoffel und eine gute Flasche Weißwein.

Dieses Rezept und das Bild stammen von hdkern bei Rezeptewiese.de und freundlicherweise darf ich es hier veröffentlichen.